Über mich

Meine erste Begegnung mit Yoga war Anfang der 90iger Jahre. Ich habe ein Buch über Yoga gelesen. Die dort abgebildeten Asanas haben mich fasziniert. Als ich versuchte, diese Übungen nachzuahmen, fiel ich buchstäblich auf die Nase.

Später lernte ich meine erste Yogalehrerin kennen. Tanja brachte mir eine Menge bei und motivierte mich, Yoga zu unterrichten. Ich durfte Sie vertreten. Nach meiner erster Vertretungsstunde war mir klar:  „Ich will Yogalehrerin werden!“

Die erste Yoga-Ausbildung absolvierte ich bei „spirit yoga“ in Berlin, eine zweite – „universal yoga“,  auf der Krim. Dafür danke ich Pat Thielemann und Andrej Lappa.

YOGA SIEGt ist mein Credo, meine Philosophie und mein Yoga-Stil. Von meinem Nachnamen abgeleitet, ist es ein Prozess der Selbstüberwindung und des Wachstums, ein Weg zur Ruhe, Klarheit und Gelassenheit. Der YOGA SIEGt – Stil ist an das Vinyasa- und klassische Hatha-Yoga angelehnt.

Seit 2011 unterrichte ich Yoga in der „alten schmiede“ in Berlin-Lichtenberg.